FANDOM


Nintendo DS

Das DS ist ein Handheld von Nintendo. 

Der NameBearbeiten

DS steht für Double Screen, das ist englisch und bedeutet Doppelter Bildschirm. Auf der E3 nannte Nintendo es auch Developers System (=Entwickler-System), weil es viele Möglichkeiten für Entwickler enthielt. Am Anfang hieß der Interne Codename noch Nitro, weshalb die Produktnummern mit NTR und nicht mit NDS anfangen.

Beziehung zur Game-Boy-ReiheBearbeiten

Laut Nintendo ist das DS nicht der Nachfolger vom Game-Boy, sondern ein eigenes System, das parallel mit den anderen Konsolen (Wii , Game Cube ) verkauft wird.

Seit das DS auf dem Markt kam, gingen die Verkäufe des Gameboys stetig zurück, was aber bei Konsolen von Nintendo normal war. Als das 3DS rauskam, wurden auch weniger Exemplare von DS verkauft.

Auch wenn das DS nicht zu Gameboy-Reihe gehört, haben das normale DS und das DSLite einen Slot für Gameboy-Spiele. Es kann gewähl werden, ob die Gameboy-Spiele auf dem oberen oder den unteren Bildschirm abgespielt werden sollen.

SteuerungBearbeiten

Das DS das zwei Schultertasten (L und R) und einen A-,B-,X- und einen Y-Knopf. Außerdem hat es ein Steuerkreuz. Manche Spiele können nur über den Touchscreen gesteuert werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki